Feldschiessen

Die 127 Schützen des Feldschiessens in Küssnacht

Unter dem Motto ‹Mitmachen lohnt sich› haben am letzten Wochenende 127 Schützinnen und Schützen, vier weniger als im Vorjahr, im Schiessstand Luterbach Küssnacht das Feldschiessen geschossen.

pd. Dieses Jahr dominierten Karl Niederberger und Pascal Leibacher mit 66 von möglichen 72 Punkten vor drei weiteren Schützen mit 65 Punkten. 48 Teilnehmende (Vorjahr: 39) haben sich das Kranzabzeichen und 60 (Vorjahr: 51) die Anerkennungskarte verdient, beide Quoten liegen damit deutlich höher als im Vorjahr. Das Teilnehmerfeld reichte von Alter 14 bis 83, leider rutschte aber der Damenanteil unter 10 Prozent. Im Gesamten zeigte sich aber doch wieder, dass das Feldschiessen bei der Bevölkerung auf Interesse stösst und beliebt ist.

Wurst und Brot für alle

Alle Teilnehmenden profitierten auch dieses Jahr von einer speziellen Prämie, einer von den Bezirksschützen Küssnacht gespendeten Wurst mit Brot, welche mit grosser Freude entgegengenommen wurde. Die Spezialgaben von 20 Franken an die Schützinnen und Schützen mit dem tiefsten und höchsten Jahrgang gehen dieses Jahr an Willy Waller (1942) und Raphael Schöpfer (2005), und für die Ränge 33, 66, 99 und 111 an Luke Paraponiaris, Res Zeltner, Werner Christen und Roman Durrer. Die Bezirksschützen Küssnacht danken allen Teilnehmenden, die sich durch ihren Besuch unserer schweizerischen Tradition verbunden zeigten. Ebenfalls danken sie den Vertretern des kantonalen Schützenvorstandes, dem CEO des SSV Beat Hunziker und den Behördenvertretern für ihren Besuch in Küssnacht.

Rangliste Feldschiessen 300 m

1. Niederberger Karl, 66

2. Leibacher Pascal, 66

3. Ruckstuhl Robert, 65

4. Müller Benedikt, 65

5. Schriever Adi, 65

6. Joller Ernst, 64

7. Camenzind Josef, 63

8. Durrer Benno, 63

9. Hafner Anton, 62

10. Müller Anton, 62

11. Hunziker Beat, 62

12. Ehrler Bruno, 62

13. Beeler Rolf, 62

14. Zimmermann Othmar, 61

15. Grätzer Anton, 61

16. Ziehlmann Thomas, 61

17. Müller Lukas, 61

18. Ziehlmann Tirza, 61

19. Wildi Ernest, 60

20. Dober Bruno, 60

21. Camenzind Alois, 60

22. Eberhard Markus, 60

23. Weiss Joe, 60

24. Eberhard Theres, 60

25. von Petersdorf Joachim, 60

26. Holdener Remo, 60

27. Dober Cornel, 59

28. Aschwanden Markus, 59

29. Herger Paul, 59

30. Lang Franz, 59

31. Lunot Jérôme, 59

32. Müller Beat, 59

33. Keusch Roman, 59

34. Paraponiaris Luke, 58

35. Stähli Jean-Philippe, 58

36. Kreienbühl Hans Peter, 58

37. Stutzer Johann, 58

38. Grossrieder Urs, 58

39. Laimbacher Bruno, 58

40. Hunziker René, 58

41. Zwyssig Carlo, 58

42. Herger Josef, 57

43. Wyssling Roland, 57

44. Niederberger Anton, 57

45. Forster Josef, 56

46. Beeler Walter, 56

47. Schwegler Michael, 56

48. Müller Thomas, 56

49. Betschart Marcel, 56

50. Husmann Tobias, 56  

51. Tsiridis Alexander, 55

52. Bähler Jan, 55

53. Semon Daniel, 55

54. Lieberherr Adrian, 55

55. Beeler Leo, 55

56. Lustenberger Cornel, 54

57. Knüsel Stefan, 54

58. Kenel Peter, 54

59. Trutmann Michael, 54

60. Schwager Camille, 54

61. Wyssling Nicola, 53

62. Rust Hans-Peter, 53

63. Risi Walter, 53

64. Pellanda Gabriel, 52

65. Sidler Othmar, 52

66. Zeltener Res, 52          

67. Fischer Hansjörg, 52

68. Lieb André, 52

69. Waldburger Manuel, 52

70. Herger Petra, 52

71. Räber Philip, 52

72. Lütolf Samuel, 52

73. Grossrieder Nick, 51

74. Imhof Franz, 51

75. Kuhn Ernst, 51

76. Niederberger Klemens, 50

77. Fluri Patrik, 50

78. Columbers Pascal, 50

79. Hüppi André, 50

80. Andermatt Daniel, 50

81. Sidler Jonas, 49

82. Suarez Bryan, 49

83. Fritschi Alfred, 49

84. Bühler Hanspeter, 49

85. Rohde Moritz, 49

86. Ziswiler Marcel, 49

87. Camenzind Thomas, 49

88. Schwegler Benjamin, 49

89. Zimmermann Ivo, 48

90. Hess Linus, 46

91. Sabater Cécile, 46

92. Ehrler Guido, 46

93. Schmid Marco, 46

94. Kenel Jonas, 46

95. Rickenbach Luca, 45

96. Ulrich Kari, 45

97. Zimmermann Marco, 45

98. Stettler Adrian, 45

99. Christian Werner, 44

100. Hodel Lukas, 43

101. Walser Stefan, 42

102. Bachmann Franz, 41

103. Wyssling Sandra, 41

104. Härdi Nathalie, 41

105. Pfrunder Laura, 41

106. Schöpfer Raphael, 40

107. Lieb Josef, 40

108. Sidler Martin, 40

109. Andermatt Peter, 40

110. Lieb Christina, 39

111. Durrer Roman, 39

112. Horat Remo, 38

113. Grossrieder Jan, 37

114. Waller Willy, 37

115. Pirnstil Alex, 37

116. Märchy David, 36

117. Portmann Daniel, 35

118. Lustenberger Luca, 34

119. Christen Alois, 34

120. Jung Nils, 32  

121. Annen Beat, 32

122. Stutz Armin, 31

123. Disler Simon, 31

124. Disler Severin, 29

125. Bachmann Mathias, 17

126. Bryner Nikita, 13

127. Lieb Andrea, 12

Mitglieder der Bezirksschützen Küssnacht und der kantonalen Schützengesellschaft mit zwei Vertretern des Militärs: Oberst Oliver Klemenz (Präsident der Kantonalen Offiziersgesellschaft) und Divisionär Lucas Caduff.